Unsere Methode zu Ihrem Vorteil
Um beste Resultate für unsere Mandanten zu erreichen, ist sowohl eine praxiserprobte Methodenkompetenz in der Beratung notwendig, als auch die richtige Methode, um an den internationalen Finanzmärkten zu investieren. Diese Fähigkeiten sind in der Kombination selten und somit eine echte Rarität! titus Kunden profitieren von der Kombination unserer Fach- und Methodenkompetenz. Wir beraten individuell und unabhängig und gewährleisten Ihnen bei jedem Vermögensvolumen unkomplizierten Zugang zu erstklassigen Investments.
Vier Schritte zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit
Das Kennelernen
Nachdem Sie einen Beratungstermin angefragt haben, vereinbaren wir ein Kennenlerngespräch. In ca. 15 Minuten werden wir wechselseitig wissen, ob und wie eine Zusammenarbeit für Sie Vorteile bringen wird. Dann finden wir die geeignete Vorgehensweise für Ihre individuelle Beratungssituation und Sie kennen nach diesem kostenfreien und unverbindlichem Gespräch alle Möglichkeiten, mit uns zusammen zu arbeiten.
Die Erstberatung
Im folgenden Beratungsgespräch widmen wir uns konkreter Ihren Zielen, Anforderungen und Bedürfnissen für Ihr Vermögensportfolio. Das Gespräch findet entweder persönlich in unseren Geschäftsräumen in der Münchner Innenstadt statt, ist aber auch per Telefon oder Videokonferenz möglich.
Die Analyse und der Umsetzungsplan
Nach eingehender Analyse wird der gemeinsame Plan für Ihre Vermögensanlagen erarbeitet, mit Ihnen besprochen und als Fahrplan für eine langjährige Zusammenarbeit festgehalten.
Die Umsetzung und Zielerreichung
Sie werden von uns bei der Umsetzung des Plans und Ihrer optimierten Anlagestrategie langfristig begleitet. Neben den regelmäßigen Informationen zu den Finanzmärkten stehen wir mit Rat und Tat persönlich an Ihrer Seite.
Der Analyse- und Selektionsprozess (ASP)
Die Abkürzung ASP steht für den neunstufigen, regelbasierten Analyse- und Selektionsprozess für Fondsinvestments. Eine an Werten orientierte Finanzmarktanalyse und eine prozessgesteuerte, regelbasierte Auswahl von geeigneten Zielfondskandidaten sind die inzwischen praxiserprobten Grundlagen des Vermögensmanagements von Stefan Schrader und titus. Unter der Anwendung des ASP findet titus weltweit Investitionsideen, überprüft geeignete Produktanbieter und analysiert die Produktmerkmale der in Frage kommenden Investments. Mit dieser Methode erreichte titus für die Investoren eine um 200 % höhere Wertentwicklung im Zeitraum 1997 bis 2022 im Vergleich zu einem passiven Indexinvestment MSCI AC World.
Der Analyse- und Selektionsprozess (ASP)
Die Abkürzung ASP steht für den neunstufigen, regelbasierten Analyse- und Selektionsprozess für Fondsinvestments. Eine an Werten orientierte Finanzmarktanalyse und eine prozessgesteuerte, regelbasierte Auswahl von geeigneten Zielfondskandidaten sind die inzwischen praxiserprobten Grundlagen des Vermögensmanagements von Stefan Schrader und titus. Unter der Anwendung des ASP findet titus weltweit Investitionsideen, überprüft geeignete Produktanbieter und analysiert die Produktmerkmale der in Frage kommenden Investments. Mit dieser Methode erreichte titus für die Investoren eine um 200 % höhere Wertentwicklung im Zeitraum 1997 bis 2022 im Vergleich zu einem passiven Indexinvestment MSCI AC World.
Kontakt
beratung@titus-finanzen.de
email
+49 89 41 41 457 0
phone